AhnSisters - eine mobile Kunstgalerie - Jahresprojekt (2020-2024)

Dina Koper & Gisela Brünker-Pérez erforschen erstmals in einem eigens dafür ausgestatteten Wohnwagen der 1970er-Jahre die Geschichten ihrer Ahninnen. Da gibt es die norddeutsch-slawische Stammlinie mit Einflüssen aus den Gebieten des heutigen Polen und die aus Chile mit italienischen und spanischen Wurzeln bis in die Kultur der Mestizinnen. Welche Gemeinsamkeiten, welche grundlegenden Unterschiede gibt es? Dabei wurde geschichtet & entlarvt, gezeichnet & radiert, gemalt & übermalt, gebaut & abgerissen, gefilmt & geschnitten, gehäkelt & bestickt, bepolstert & bekücht. Ein experimenteller Raum, erzählerisch & offen für Austausch, Kommunikation & Denkprozesse. Auf der Reise durch Deutschland, die am Ende mit der Reisedokumentation im Gerhard-Marcks-Haus / Bremen ausgestellt wird. Weitere Infos hier
Gefördert von: Gerhard-Marcks-Haus, Karin und Uwe Hollweg Stiftung, Senator für Kultur Bremen
Fotos (c) Claudia Hoppens

 

Touren 
8. März // Internationaler Frauentag  // ImLaden // Bremen
4./5. Mai // Offene Ateliers Neustadt // Atelier Dina Koper // Bremen
19./20. Mai // Besuch der Landpartie Wendland // Standort TAnzThé // Middefeitz und umzu
25. Mai // Lange Nacht der Bremer Museen // 18-23 Uhr // Gerhard-Marcks-Haus // Bremen

2. Juni // Kurhaus Dangast // 11- 18 Uhr
6. Juni // Landmarkt Spektakel // 15 -17 Uhr // Wedemark 
5./6. Juli // ViaThea - Straßenfestival // 17 - 24 Uhr // Görlitz
7. Juli // 16. Braugassentheater // 14 19 Uhr // Hoyerswerda

17. August // Lange Nacht der Kunst // 18 - 23 Uhr // Ahrenshoop
31. August // Sommerfest // Pusdorf // Bremen
27. Oktober // Female Gaze & Power Ausstellung // Syker Vorwerk  (in Planung)
10. November // Feuerspuren // Gröpelingen // Bremen

Änderungen vorbehalten